Über diesen Blog

Mein Name ist Daniela, ich lebe in Augsburg, Bayern. Ich interessiere mich für die Vollwertkost nach Dr. Bruker, die Ernährung nach dem Film „Forks over Knives“ und auch für eine tiereiweißfreie Küche. Auf meinem Blog möchte ich Euch, liebe Leser, gerne Rezepte, Tipps und mehr vorstellen, rund um eine undogmatische, kreative, weitgehend tierproduktfreie Vollwertküche.

Aber auch andere Themen möchte ich mit euch teilen, ich bin gläubiger Christ und daher hab ich auch dazu manchmal ein bisserl was zu sagen, wen es interessiert, der darf´s gerne lesen – ich freue mich darüber.

Viel Freude hier auf meinem Blog, schaut Euch um und lasst es Euch hier gut gehen!

Über freundliches Feedback freue ich mich jederzeit sehr!

Eure Daniela

28 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. OneBBO
    Aug 25, 2013 @ 15:46:39

    Ich werde gerne regelmäßiger Gast hier sein 🙂

    Antwort

    • Daniela
      Aug 25, 2013 @ 15:52:34

      Herzlich Willkommen als erster Gast auf meinem Blog, liebe Ute! 🙂
      Ich freue mich sehr über deinen Eintrag!

      Antwort

  2. muffinluff
    Aug 26, 2013 @ 15:56:09

    Hallo Daniela!
    Ich wünsche Dir einen guten Start für Deinen Blog und viel Erfolg auf Deinem Weg!

    Antwort

    • Daniela
      Aug 26, 2013 @ 17:49:56

      Liebe Barbara, schön, dich hier auf meinem Blog begrüßen zu dürfen, Danke für dein liebes Feedback! 🙂
      Viel Spaß hier!

      Antwort

  3. Renate
    Aug 26, 2013 @ 15:58:09

    Ich wünsche dir viel Spass und Kreativität für deinen Blog.
    Ich habe mir den Film ebenfalls gekauft und freue mich auf deine Rezepte.

    Antwort

  4. Ulrike
    Aug 26, 2013 @ 16:28:57

    Finde ich toll, dass Du hier Deine Rezepte vorstellen möchtest. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Ideen und Anregungen. Da werde ich ganz bestimmt öfter mal vorbeischauen.

    Antwort

    • Daniela
      Aug 26, 2013 @ 17:52:21

      Hallo liebe Ulrike, schön, dass du hier vorbei schaust, ich wünsche dir viel Spaß auf diesem Blog! Danke für deine lieben Worte! 🙂

      Antwort

  5. Ute G.
    Aug 26, 2013 @ 17:00:34

    Hallo liebe Daniela,
    ich freue mich über diesen neuen Blog und ich bin schon ganz gespannt
    was es Neues zu entdecken gibt.
    Dank meiner Namensvetterin Ute bin ich hier gelandet.
    Liebe Grüße
    Ute

    Antwort

    • Daniela
      Aug 26, 2013 @ 17:53:51

      Hallo liebe Ute,
      herzlich Willkommen hier und viel Freude beim Umschauen! Danke für dein nettes Feedback! 🙂

      Antwort

  6. Marita Rüter
    Aug 26, 2013 @ 18:34:31

    Oh wie schön, wieder viele neue Ideen, Infos und Rezepte 🙂
    Ich bin so froh, dass es immer mehr Gleichgesinnte gibt, mit denen
    ich mich austauschen kann. Vielen Dank 🙂
    Liebe Grüße
    Marita

    Antwort

  7. Daniela
    Aug 26, 2013 @ 18:39:42

    Liebe Marita, ich freue mich sehr, auch dich hier begrüßen zu dürfern und bedanke mich für deine netten Worte! Viel Spaß hier! 🙂

    Antwort

  8. Oud
    Aug 26, 2013 @ 19:54:03

    Hallo Daniela,

    es gibt noch einen anderen sehr guten Film zu Verzicht auf Kortison. schau mal bei Youtube, wenn du magst mit den Stichwörtern ‚ Arte Fasten Comp ‚, die Dame wird interviewt bei dem Teil über die Buchinger Klinik. War selber schon 2 mal fastenwandern, nur zu empfehlen. Alles Gute, hast schon ein Lesezeichen bei mir!

    Gruesse Oud

    Antwort

  9. Daniela
    Aug 26, 2013 @ 20:00:01

    Hallo Oud, auch dich begrüße ich ganz herzlich auf meinem Blog! Vielen Dank für die Anregung und deine netten Worte! Viel Spaß hier! 🙂

    Antwort

  10. simone
    Aug 27, 2013 @ 03:48:15

    Hallo Daniela,
    auch ich stolperte durch Ute über deine Seite und bleibe gern zu Gast.Die Gestaltung finde ich schonmal wunderschön und einladend.Da bleibe ich gern.Aber auch deine Inhalte interessieren mich sehr.Ich bin schon gespannt,wie du das machst.Vielen Dank für den Mut und den Aufwand,die du da betreibst.Ich wünsche dir viel Erfolg und Freude mit deinem Blog!

    Antwort

  11. Daniela
    Aug 27, 2013 @ 07:32:23

    Hallo, liebe Simone, ein herzliches Willkommen hier auf meinem Blog! Auch dir viel Freude beim Rumstolpern hier und vielen Dank für deine lieben Worte! 🙂

    Antwort

  12. suelwie
    Aug 27, 2013 @ 08:02:23

    Wow…
    Hallo Daniela,

    da hast Du mal eben einen Blog aus dem Boden gestampft… Ich bewundere jeden, der das in Angriff nimmt! So was ist doch wie ein Haustier: Man muss sich ständig drum kümmern. Schließlich will so ein Blog regelmäßig „gefüttert“ sein. Wirklich toll!
    Das ist jetzt – nach „unserer Ute“ – der zweite Blog, dem ich folge. 🙂

    Liebe Grüße,
    Sylvie

    Antwort

  13. Daniela
    Aug 27, 2013 @ 14:04:07

    Hallo, liebe Sylvie, auch dir ein herzliches Willkommen hier, schau dich gerne um und hab viel Spaß hier! 🙂
    Ich danke dir für dein nettes Feedback! Ach ja, das mit dem „füttern“ stimmt, aber ich kenne das ja im Übertragenen Sinn, ein Haustier hab ich nämlich auch, meinen Hündin Sally, sie ist mein Goldschatz. 😉

    Antwort

  14. Heidi
    Aug 28, 2013 @ 12:38:34

    Hallo Daniela, da hast Du Dir ein schönes Design für Deinen Blog rausgesucht 🙂 . Ich freue mich auf Deine Rezepte und Danke Dir, dass Du uns an Deinen Erfahrungen teilnehmen lässt.
    Viele Grüße
    Heidi

    Antwort

    • Daniela
      Aug 28, 2013 @ 15:17:57

      Hallo, liebe Heidi, ich freue mich sehr, dass dir mein Blog gefällt! Viel Spaß hier und herzlich Willkommen! 🙂

      Antwort

  15. BrigitteH
    Okt 27, 2013 @ 08:12:46

    Hallo Daniela,
    ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an. Ein wirklich schön gestalteter Vollwertblock. Da stöbere ich doch gern mal rum. Bin ebenfalls über Ute´s Seite hier her gekommen. Ich finde es toll wenn sich jemand so viel Mühe macht!

    Antwort

    • Daniela
      Okt 27, 2013 @ 08:39:43

      Hallo, liebe Brigitte, herzlich Willkommen hier auf meinem Blog! Ich freue mich, dass du her gefunden hast! 🙂
      Ich hoffe, es macht dir Spaß, hier ein wenig herum zu stöbern und freue mich sehr, wenn du ab und an hier rein schaust! 🙂

      Antwort

  16. Andrea
    Nov 18, 2013 @ 22:29:05

    Hallo Daniela..super seite!!!!bin auch Christ ! Wollte fragen ob man auch mit der Vollwertkost abnehmen kann?Was ist Deine Erfahrung? Vielen Dank Andrea

    Antwort

    • Daniela
      Nov 19, 2013 @ 07:45:48

      Hallo, liebe Andrea, sei ganz herzlich Willkommen auf meinem Blog! Ich freue mich sehr, dass du her gefunden hast und dass dir meine Seite gefällt! 🙂
      Meine persönliche Erfahrung ist, dass man mit Vollwertkost sogar sehr gut abnehmen kann und zwar, im Gegensatz zu anderen Ernährungsformen, ohne jemals zu hungern! Aber, und das ist einfach meine persönliche Ansicht, andere haben da andere Erfahrungen gemacht und mit Butter, Sahne und Schmand auch viel abgenommen, ist es wichtig, dass man tierische Fette weitgehend reduziert, schon aus gesundheitlichen Gründen. Generell sollte mans mit Fett nicht übertreiben, aber ich hab jetzt gemerkt, dass ich auch bei moderaten Mengen nativer pflanzlicher Fette, wie Nüsse, Saaten und ein wenig gutes Öl besser abnehme und es mir weit besser geht, als mit Butter, Sahne und Schmand, die ja in der tiereiweissfreien Vollwertkost nach Dr. Bruker, durchaus in normalen Mengen verwendet werden. Ich verwende nur pflanzliche Fette, hab einige Monate extrem fettarm gelebt, wie in dem Film Gabel statt Skalpell empfohlen. Mittlerweile verwende ich pflanzliches Fett wieder in moderaten Mengen und nehme trotzdem weiter langsam ab! Auch würde ich dir zum Abnehmen viel Frischkost empfehlen, iss viel Obst und vor allem viel Gemüse und Salate und iss auch in gekochter Form stark Kalorienhaltige Dinge, wie alle Getreideprodukte z.B., als Beilage zu Salat oder gedünstetem Gemüse, nicht als Hauptspeise. Also viel, viel Gemüse mit einer Reis-, Getreide- oder Kartoffelbeilage, nicht anders herum, das ist auch ein Fehler, den ich früher oft gemacht habe. Sehr empfehlenswert als figurfreundliche Sattmacher sind in diesem Zusammenhang aus meiner Sicht auch Hülsenfrüchte, Süßkartoffeln und Kürbis, wenn Saison. Also, probiere es ruhig aus, du hast mit der Vollwertkost wirklich gute Abnahmechancen, wenn du eben, wie gesagt, ein wenig auf Fett achtest und dieses weitgehen aus planzlichen Quellen beziehst. Das ist mein Tipp an dich. Ich hab in den letzten Monaten jetzt ca. 8 Kilo abgenommen, obwohl das nicht mein vordergründiges Ziel war. Auch meine Gesundheit hat sich mit einer moderat fetthaltigen, viiiieeel obst- und vor allem gemüsebasierten, ganz tierproduktfreien Vollwertkost sehr zum Vorteil verändert. 🙂

      Antwort

  17. Lizzy
    Mai 06, 2014 @ 22:06:16

    Liebe Daniela,
    über Utes Vollwertseite bin ich auf Deiner Webseite gelandet und finde sie sehr interessant.
    Viele Grüße
    Lizzy

    Antwort

    • Daniela
      Mai 07, 2014 @ 08:17:38

      Hallo liebe Lizzy, ich freue mich sehr, dass du hier her gefunden hast und dich meine Seite interessiert!
      Viel Freude beim Herumstöbern! 🙂

      Antwort

      • Lizzy
        Mai 09, 2014 @ 15:08:56

        Liebe Daniela,
        was mir auch gut gefällt, sind die christlichen Seiten, das findet man im Netz eher selten, hatte jetzt ein paar Tage kein Internet wegen Blitzschlag.
        Viele Grüße
        Lizzy

  18. Daniela
    Mai 09, 2014 @ 20:38:12

    Hallo Lizzy, das freut mich sehr, ich nutze diese Seiten sehr gerne und oft, einige täglich. 🙂
    Mir ist mein Glaube sehr wichtig, ich bin aus tiefster Überzeugung Christ. Deshalb freut es mich sehr, wenn ich hier ein Feedback von Menschen wie dir bekomme, liebe Lizzy! Danke und Gottes Segen für Dich! 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: