Gebackene Champignons mit Bohnen Pesto

20150208_110356

Gebackene Champignons mit Bohnen Pesto

Hauptgericht für einen Vielesser 😉

Heißluftofen auf 200 Grad vorheizen

350 g Champignons  (Nettogewicht, Stile herausgebrochen) auf einem, mit Backpapaier ausgelegten Blech verteilen

IMG_1231

Füllung:

in ein em Mixer oder Food Processor folgendes zu einer glatten Masse verschlagen:

* 260 g gekochte weiße Bohnen

* 2 – 3 EL Wasser, die Masse sollte cremig aber relativ fest sein, je nach EL Größe selbst austesten

* 1 EL Senf, mittelscharf

* 1 Zehe Knoblauch

* 1/4 TL Ursalz (wer es salziger mag, nimmt 1/2 TL)

* 1/2 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

* 1/2 TL Curry

* 1 TL Honig

IMG_1230

IMG_1232

Die Champignons großzügig mit Hilfe eines Esslöffels mit der Masse füllen und das Blech in den vorgeheizten Ofen schieben. Bei 200 Grad Umluft für 15 Minuten backen. Gleich servieren.

Guten Appetit! 🙂

Advertisements

8 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. OneBBO
    Feb 10, 2015 @ 07:38:11

    Das ist hinterhältig, mir morgens schon so viel Appetit auf ein Abendessen zu machen – und ich habe nicht einen Champignon im Haus 😉 Sehr schöne Idee!

    Antwort

    • Daniela
      Feb 10, 2015 @ 07:41:42

      Schön, dass dir das Rezept ein bisserl Appetit gemacht hat, Ute! 🙂
      Na ja, so lang ist es ja nicht mehr bis zum Abendessen. 😉
      Schönen Tag! 🙂

      Antwort

  2. Michael
    Feb 10, 2015 @ 22:12:07

    Hmm,also die Füllung alleine macht mich schon an. Champignons alleine mag ich ja nicht so gerne, aber ich Probier es trotzdem aus. Eine Hälfte der Füllung werde ich in Blätterteig einfüllen, ich weiß, ist nicht gerade fettarm :-))

    Antwort

    • Daniela
      Feb 11, 2015 @ 07:40:51

      Hallo Michael, ich freue mich, dass dir das Rezept gefällt! 🙂
      Ach, in Blätterteig schmeckt´s bestimmt auch gut. 😉
      Du könntest auch einfach anderes Gemüse damit füllen, evtl,. Zucchini oder eine Paprika? 🙂

      Antwort

  3. Agnes
    Feb 11, 2015 @ 20:22:03

    Tolle Idee! Dieses Gericht lockt zum Nachmachen! Vielen Dank!

    Antwort

  4. Kerstin
    Nov 04, 2015 @ 17:09:14

    Oh das sieht ja total lecker aus! Ich werde mal morgen gleich Champignons einkaufen gehen 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: