Mediterrane Gemüsepfanne

IMG_1056

Mediterrane Gemüsepfanne

Rezept für einen guten Esser 😉

Gemüse putzen und schneiden, alle Angaben im Nettogewicht:

  • 350 g Cherry-Tomaten, halbiert

  • 160 g Kartoffeln, in kleine Stücke geschnitten

  • 160 g Brokkoli, in Röschen zerteilt

  • 80 g Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten

  • 120 g rote Paprika, in Stücke geschnitten

Folgende Zutaten in eine Pfanne geben:

  • 140 g Wasser

  • Die abgerupften Blätter eines Rosmarinzweiges

  • 1 TL Ursalz

  • ½ TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

  • 1 TL Oregano, getrocknet

  • 2 EL Buchweizen

IMG_1049

Nun die Pfanne auf höchster Stufe erhitzen und das Wasser mit den Gewürzen gut vermischen. Dann das Gemüse hinzugeben, etwas durchrühren und den Pfannendeckel schließen.

Sobald reichlich Dampf unter dem Deckel austritt, die Platte abstellen und in der geschlossenen Pfanne ca. 15 Minuten fertig garen lassen.

Guten Appetit!

IMG_1051

Advertisements

7 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. OneBBO
    Jul 15, 2014 @ 07:40:43

    Wow, da könnte ich doch glatt den ganzen Pfanneninhalt auf meinen Teller rutschen lassen 🙂 Gemüsepfannen mit Tomaten mag ich ja suupergerne. Und Buchweizen dazu ist sicher auch köstlich. Muss mal wieder Buchweizen kaufen…

    Antwort

    • Daniela
      Jul 15, 2014 @ 08:12:54

      Hallo, liebe Ute! Freut mich, dass dir das Rezept gefällt – ich muss gestehen, ich hab die Pfanne komplett allein aufgegessen. Mein Mann mag zum Glück nicht so gern Tomaten… 😉
      Genau wie du, liebe ich Gemüsepfannen und esse sie oft. Ein total vielseitiges Gericht! 🙂

      Antwort

  2. muffinluff
    Jul 15, 2014 @ 09:44:13

    Oh, lecker-die Menge hätte ich auch locker verputzt! 😉

    Antwort

  3. Lizzy
    Jul 18, 2014 @ 13:55:30

    Danke, liebe Daniela, für das Rezept.
    Hab es heute gekocht, war sehr lecker, schnell zubereitet und nicht kompliziert. Wir hatten noch einen Rest Nudelauflauf und einen kleinen Rest Risotto, so hat es für meine Tochter und mich gereicht.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: