Zwei turboschnelle, himmlisch leckere Desserts ;)

IMG_0768

Schoko-Vanille-Zimt Pudding

Dessert für zwei Personen

Zutaten:

  • 110 g Wasser
  • 285 g Banane, geschält in Hälften gebrochen
  • 1 große Orange, geschält, geviertelt – leider hab ich vegressen, das Gewicht zu notieren
  • 150 g Khaki, geviertelt
  • 15 g Cashews (wahlweise auch Haselnüsse, Walnüsse oder Mandeln)
  • 10 g Honig
  • 1 g Vanille, gemahlen, war bei mir ca. ein EL oder das Mark einer Vanilleschote
  • 2 EL Bio Kakaopulver
  • 1 TL Zimt

Alles in einen Hochleistungsmixer geben und auf höchster Stufe ca. 15 Sekunden zu einer fluffigen, schaumigen Creme verarbeiten.

IMG_0765

Dann in Schälchen oder Gläser füllen und mit Kokosraspel garnieren. Schmeckt himmlisch lecker!

Guten Appetit!

IMG_0767

IMG_0760

Geeister Fruchtschaum

Dessert für zwei Personen

Vorab:

  • 30 g Kokoschips (Bioqualität – Kokosraspel gehen auch) ohne Fett in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten. Achtung: Bitte dabei stehen bleiben, sonst werden sie so dunkel, wie meine, was nicht geplant war. Die Chips sollten eigentlich nur honigfarben sein, ich wollte sie aber nicht weg werfen und hab sie dann einfach so dunkel verwendet und es auch tatsächlich überlebt. 😉

Dann folgendes in einem Hochleistungsmixer zu glattem Fruchtschaum verschlagen:

  • 150 g Kahaki, frisch und gut reif, in Viertel geschnitten
  • 220 g Banane, frisch und gut reif, das waren bei mir 2 Stück, in je zwei Hälften gebrochen
  • 160 g Eiswürfel
  • 150 g gefrorenes Obst (ich hab tiefgekühlte Himbeeren aus meinem Garten verwendet, man kann auch Bananen oder Äpfel verwenden)
  • 1 TL gemahlene Vanille oder das Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Honig

Alle Zutaten in den Mixer geben und in ca. 20 Sekunden  zu einer fluffigen, geeisten Creme verschlagen.

IMG_0761

Wer festes Eis möchte, das man mit einem Eislöffel portionieren kann, sollte entweder mehr Eiswürfel (ich würde ca. 100 – 150 g mehr empfehlen, hab es aber jetzt bei diesem Rezept nicht ausprobiert) verwenden oder mehr gefrorenes Obst.

Nun den geeisten Fruchtschaum sofort in zwei Weingläser oder Schüsselchen geben und mit je der Hälfte der Kokoschips garnieren. Gleich servieren.

Guten Appetit!

IMG_0758

IMG_0757

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Christel
    Jan 22, 2014 @ 22:11:18

    liebe Daniela, dein Schoko-Vanille-Zimt Pudding -Rezept
    ist super. Sehr fein und köstlich. Hat wirklich wunderbar geschmeckt.
    Danke dir.

    Antwort

    • Daniela
      Jan 22, 2014 @ 22:21:23

      Hallo, liebe Christel, ganz herzlich Willkommen hier! Ich freue mich sehr, dass du hier her gefunden hast und dir das Rezept geschmeckt hat!
      Ich mag diese Art Dessert so gern, weil sie eben lecker und gesund ist und quasi fast unter die Rubrik Frischkost fällt 😉 . Gibts bei mir ziemlich oft. 🙂
      Danke für dein nettes Feedback! 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: