Gemischter Rucola-Reste-Salat mit FoK Dressing

Dan-FoK-Foto,gemischter Rucolasalat mit  fettarmem Dressing

Rezept für eine Person:  Gemischter Rucola-Reste-Salat mit FoK Dressing

Zutaten für den Salat:

50 g Rucola Salat, die überstehenden Stiele ca. ein bis zwei cm lang abgeschnitten und für das Dressing beiseite gelegt

100 g Gurke, ungeschält, in viertel Scheiben geschnitten

175 g Kartoffeln, gekocht und ungeschält, in viertel Scheiben geschnitten

80 g Tomate, in halbe Scheiben geschnitten

50 g Kichererbsen, gekocht

Die Zutaten waschen, schneiden, in eine Schüssel geben und vermischen, die gekochten Kichererbsen unterheben

Zutaten für das fettarme Dressing:

50 g Wasser

1 EL Apfelessig

die abgeschnittenen Rucola Stiele

25 g Kartoffel, gekocht und ungeschält

20 g Kichererbsen, gekocht

½ TL Kräutersalz

2 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen

1 Dattel, getrocknet und ungezuckert – in kleine Stücke geschnitten

1 TL Senf, scharf

Alles in einem Mixer zu einem glatten, sämigen Dressing verschlagen und über den Salat gießen. Mit frischem Basilikum garnieren. Ich fand das Dressing sehr lecker.

Guten Appetit!

Advertisements

8 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Michael
    Sep 24, 2013 @ 09:00:35

    Das Dressing hört sich schon mal sehr gut an. Mal schauen ob ich den Salat heute schon zubereite oder morgen dann zusammen mit deinen Bohnen-Kartoffel Küchlein esse. Mir gefällt gerade die Kombination so gut. Ich werde mir angewöhnen müssen, ständig einen kleineren Vorrat an gekochten Hülsenfrüchten bereitzustellen.

    Antwort

    • Daniela
      Sep 24, 2013 @ 09:51:18

      Hallo Michael, freut mich sehr, dass dir das Rezept und die Kombination der Zutaten gefällt! Danke für das nette Feedback! 🙂
      Hoffentlich schmeckts dir! Schönen Tag und gutes Gelingen! 🙂
      Ich hab übrigens auch immer einen Vorrat an gekochten Hülsenfrüchten, die kann man für so vieles verwenden und sie halten sich gekocht wirklich gut 3 bis 4 Tage im Kühlschrank!

      Antwort

  2. Marita Rüter
    Sep 24, 2013 @ 14:14:12

    Das Dressing ist bestimmt sehr cremig , hört sich auf jeden
    Fall schon einmal sehr lecker an.
    LG Marita

    Antwort

    • Daniela
      Sep 24, 2013 @ 19:29:20

      Hallo Marita, ja, das Dressing war schön cremig. Danke für deinen netten Kommentar, ich freue mich, dass dir das Rezept gefällt! 🙂

      Antwort

  3. muffinluff
    Sep 24, 2013 @ 19:13:26

    Kichererbsendressing-lecker! Kommt auf meinen Zettel :).

    Antwort

  4. michaela
    Sep 25, 2013 @ 18:19:25

    Hallo Daniela, das Dressing kann man doch bestimmt auch in einen Kichererbsensalat , Bolottobohnen oder Reissalat machen ? Das klingt nämlich sehr gut 🙂

    Antwort

    • Daniela
      Sep 25, 2013 @ 18:51:50

      Hallo Michaela, ja natürlich kannst du das Dressing auch für andere Salate verwenden! Guten Appetit, ich hoffe, es schmeckt dir! 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: