Der Tölpel vom Dienst…

Gestern hab ich für einen späteren Vollwertnetzwerk Dienstag ein Rezept vorbereiten wollen, das sowohl Hefeteig als auch Kichererbsen enthalten sollte – mei, um es kurz zu machen: Nix wars…

Mitten im Teigvorbereiten für unser Abendessen hab ich dann bemerkt, dass ich doch keine Hefe mehr da hatte, nicht mal mehr ein Packerl Trockenhefe, zudem sind mir meine Kichererbsen schon am Nachmittag unrettbar verkocht – na ja, man könnte jetzt anmerken, das diese Probleme absolut hausgemacht waren. Was lernt man daraus?

In Zukunft, Daniela, guckst vorher deine Vorräte durch und rennst nicht am Nachmittag spontan zum Friseur und vergisst die Kichererbsen zwei Stunden im abgestellten aber noch heißen und unter Druck stehenden Dampfkochtopf.

Ob ich die Situation retten konnte und wie, erfahrt ihr an einem Dienstag im September… 😉

Bin bloß ich oft so tölpelig, oder kennt das der ein oder andere von euch auch?

Bitte, sagt ja…. 😉

Advertisements

11 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. sandra
    Aug 28, 2013 @ 10:28:19

    Zu deiner Beruhigung: Ich habe mal die Schere in der Hektik in den Kühlschrank gelegt und sie dann gesucht! Nein, bin auch noch nicht alt 😉 Dann könnte man es ja wenigstens noch auf das Alter schieben! Ausserdem habe ich mal die Nudeln vergessen vor lauter Telefon…waren dann Matsch. Also keine Bange…du bist nicht allein.

    Antwort

  2. Daniela
    Aug 28, 2013 @ 10:31:08

    Hallo Sandra, weißt du was, jetzt gehts mir gleich ein bisserl besser – Danke! Tut gut, zu hören, dass es nicht nur mir so geht. 🙂
    Manchmal bin ich echt a weng chaotisch – aber ich versuche dann halt, das Beste aus der Situation zu machen.

    Antwort

  3. muffinluff
    Aug 28, 2013 @ 11:22:09

    Hauptsache die Frisur sitzt wieder ;-). Mach Dir keinen Kopf drum, wo gehobelt wird fallen auch Späne.

    Antwort

    • Daniela
      Aug 28, 2013 @ 11:28:36

      Die Frisur sitzt leider auch nicht ganz so, wie ich mir das vorgestellt hab, gestern war wohl nicht so mein Tag… 😉

      Antwort

  4. OneBBO
    Aug 28, 2013 @ 13:32:02

    Ja, das mit der Frisur finde ich auch viel wichtiger. Heute sitzt sie bestimmt kichererbsenmäßig gut!

    Antwort

  5. OneBBO
    Aug 28, 2013 @ 13:34:09

    Oh ja, und ich habe da auch noch was Konkretes beizutragen:
    http://www.vollwertkochbuch.de/2006/page825.htm
    🙂

    Antwort

    • Daniela
      Aug 28, 2013 @ 15:22:01

      Hihi, klasse, Ute – na, ich seh schon, nicht nur ich bin manchmal a weng schuddelig. Zum Glück, dann besteht ja noch Hoffnung… 😉

      Antwort

  6. simone
    Aug 28, 2013 @ 14:34:41

    Also da bist du ja bei mir an der richtigen adresse…bei mir geht fast immer was schief.ist das kommentarfeld eigentlich in der zeichenzahl begrenzt?ich vermute,es passen nicht alle missgeschicke rein.aber allein diese woche habe ich einmal sämtliche flocken schwarz gebraten und einmal vergessen,die gemüsepfanne von der kleinsten einstellung auf aus zu stellen.das resultat musste dann nicht mehr gekaut werden;)

    Antwort

    • Daniela
      Aug 28, 2013 @ 15:23:38

      Herrlich, Simone, erzähl ruhig weiter, ich höre das sehr gern! Ihr beruhigt mich ungemein, DANKE 😉 🙂

      Antwort

  7. Renate
    Aug 29, 2013 @ 05:18:12

    Ich möchte mich auch noch einreihen in die Liste der „Vergesslichen“. Ein Topf mit Reis stand mal 1 1/2 Stunden auf der eingeschalteten Herdplatte (volle Leistung).
    Mich wundert es heute noch, dass die Bude nicht abgebrannt ist. Als ich nach Hause kam, konnte ich vor lauter Qualm nichts mehr sehen. Der Reis war Holzkohle. Zum Glück war der Hund nicht im Haus. Der wäre wahrscheinlich erstickt. Und das ist bei Weitem nicht das Einzige Missgeschick, das mir durch Unachtsamkeit passiert ist.

    Antwort

  8. Daniela
    Aug 29, 2013 @ 05:43:49

    Hallo Renate, ui, Gott sei Dank ist das gut ausgegangen! Gut, dass ich anscheinend doch nicht die Einzige bin, der mal ab und an ein Mißgeschick passiert, schön zu lesen! 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: